Trustpilot

KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DEUTSCHLANDS AB 150€ BESTELLWERT | ZUR NEWSLETTER-ANMELDUNG 5€ GUTSCHEIN ERHALTEN

von Antonio Vitolo Juli 01, 2017

Der italienische Sommersalat mit gebratener Hähnchenbrust ist genau das richtige Rezept für eine leichte Mahlzeit an einem lauwarmen Sommerabend zu einem leckeren Weißwein. In unserem Fall haben wir den Sartori Lugana DOC 2016 ausgewählt und können euch sagen, dass es ein fabelhafter Genuss war. Die Zubereitung ist einfach und schnell und alle Zutaten harmonieren perfekt miteinander.

Zutaten für 2 Personen

1 Fenchel

1 Radicchio Treviggiano

1 Paprika

1 Amalfi-Limone (alternativ auch eine saftige Bio-Limone)

etwas frischen Eichblattsalat

eine Handvoll Mini-Roma-Tomaten (nach Belieben auch mehr oder weniger)

etwas Rucola

ca. 400g Hähnchenbrust (nach Belieben auch mehr oder weniger)

schwarzer Pfeffer von der Mühle

Meersalz

Walnüsse

Olivenöl Extra Vergine

Zubereitung

Schneiden Sie den Fenchel und die Paprika in feine Streifen. Den Fenchel schneidet man am besten der Länge nach und befreit Ihn davor von Kraut, Stängel, Außenhaut und Wurzelansatz. Beim Radicchio entfernt man den Strunk und die losen Blätter. Die Mini-Roma-Tomaten werden je nach Vorliebe geviertelt oder halbiert. Reinigen Sie den Rucola und den Eichblattsalat gründlich mit frischem Wasser und bereiten Sie sich ein paar schöner Blätter für Ihren Salat vor.

Nun wird der Salat nach Belieben dekorativ auf dem Teller angerichtet. Lasst dabei eurer Fantasie freien lauf, denn das Auge isst mit. Das Dressing ist simpel, mediterran und authentisch. Dazu macht Ihr den Salat mit Meersalz, Pfeffer, Olivenöl und einem Schuss Limonensaft an. Alternativ könnt Ihr auch Aceto Balsamico di Modena nehmen - wir empfehlen allerdings die Limone, denn dadurch schmeckt der Salat einfach frischer.

Die Zubereitung des Hähnchens ist auch schnell und einfach. Erst wird die Hähnchenbrust gesalzen und danach mit Mehl paniert. Im Anschluß wird sie ca. 6 - 8 Minuten zart gebraten. Zum Braten verwendet man am Besten Sonnenblumenöl oder Rapsöl. Zwischendrin solltet Ihr immer wieder mal wenden, damit es auf beiden Seiten schön goldbraun wird.

Wenn die Hähnchenbrust soweit ist, schneidet Ihr sie in feine Streifen und legt Sie auf den Salat. Gebt noch eine Handvoll zerkleinerte Walnüsse dazu und ecco ... fertig ist der italienische Sommersalat.

Ein mediterraner Hochgenuss, der auf einfachste Art zuzubereiten ist. Genießen Sie dazu vorzugsweise einen Lugana, einen Verdicchio oder auch einen frischen Vermentino. Diese Weißweine sind besonders frisch und harmonieren mit den verwendeten Zutaten. Probieren Sie es aus und lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wie es Ihnen geschmeckt hat.  

Antonio Vitolo
Antonio Vitolo


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Entdecken Sie die kulinarische vielfalt italiens!

WIR SCHENKEN IHNEN 5€ AUF IHRE ERSTE BESTELLUNG
x

Welcome to the Loyalty Points Demo Store :-)

Sign up and receive 5000 pts to test out in our Store.

Earning and redeeming Punkte

$1
Earns you
5
$1
Redeems to
50

Ways you can earn

  • Product Purchase
  • Refer a friend
  • Share on social media

Learn more about our program