KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DEUTSCHLANDS AB 150€ BESTELLWERT | ZUR NEWSLETTER-ANMELDUNG 5€ GUTSCHEIN ERHALTEN

von Antonio Vitolo Juli 14, 2017

Die Tagliata di Manzo ist schnell und einfach zubereitet, und ist zudem noch sehr lecker und nahrhaft. Wir zeigen euch wie es geht. Als Rotwein könnten Sie zum Beispiel einen saftigen Primitivo di Manduria wählen. Er harmoniert wunderbar mit dem zart gebratenen Fleisch und dem feinen Balsamico. Wer es klassisch mag, der nimmt einen kräftigen Rotwein aus der Toskana - wie wär's mit einem Chianti Classico Riserva? Schauen Sie selbst, und lassen Sie uns wissen, welcher Wein Ihnen zur Tagliata di Manzo schmeckt. Nun wollen wir euch aber nicht länger warten lassen. Fangen wir mit den Zutaten an.

Zutaten für 2 Personen

2 Entrecôtes à ca. 200 g

frischer Rucola

Olio Extra Vergine di oliva

Aceto Balsamico di Modena

Schwarzer Pfeffer von der Mühle

Salz

Sonnenblumenöl zum Braten

gehobelter Parmesankäse

Rispentomaten

eine Bio-Zitrone

Zubereitung

Bereiten Sie das Fleisch vor, indem Sie es unter frischem Wasser waschen und anschließend mit etwas Küchenpapier abtrocknen. Pinseln Sie es nun mit ein wenig Sonnenblumenöl auf beiden Seiten ein.  

Bevor das Fleisch in die Grillpfanne kommt, richten wir den Teller an. Häufen Sie eine beliebige Menge Rucola an und gießen Sie Olivenöl und Balsamico darüber. Mit dem Aceto Balsamico sollte man sparsam umgehen, da er wirklich sehr aromatisch und intensiv schmeckt, aber das bleibt euch natürlich überlassen. Mahlt zum Schluss etwas Pfeffer darüber und weiter geht es mit der Zubereitung des Fleisches.

Legt das Fleisch in die heiße Grillpfanne. Nach bereits etwa eineinhalb Minuten könnt Ihr das Fleisch schon wenden. Wichtig ist, dass Ihr danach die Temperatur sofort auf die mittlere Stufe runtersetzt. Nach weiteren eineinhalb bis zwei Minuten sollte das Fleisch mittlerweile Medium gebraten sein. Jetzt ist es fertig zum anrichten. Schneidet es in feine Scheiben und legt es auf das vorbereitete Rucolabett. Salzt das Fleisch nach belieben und gebt noch etwas gehobelten Parmesan hinzu. Dem Genuss steht nun nichts mehr im Wege.

Die Zubereitung der Tagliata di Manzo ist also wirklich sehr einfach, das Ergebnis sorgt trotzdem für ein wirklich besonderes Erlebnis. Wir wünschen euch Buon appetito und viel Spaß beim Nachkochen. 

Antonio Vitolo
Antonio Vitolo


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Entdecken Sie die kulinarische vielfalt italiens!

WIR SCHENKEN IHNEN 5€ AUF IHRE ERSTE BESTELLUNG
x

Welcome to the Loyalty Points Demo Store :-)

Sign up and receive 5000 pts to test out in our Store.

Earning and redeeming Reward Points

$1
Earns you
5
$1
Redeems to
50

Ways you can earn

  • Product Purchase
  • Refer a friend
  • Share on social media

Learn more about our program